Home

Notbetreuung in den Pfingstferien

Für die Notbetreuung in den Pfingstferien ist eine Anmeldung bis Dienstag 26. Mai erforderlich. Es besteht kein Anspruch auf Notbetreuung an der
eigenen Schule. Unter Umständen erfolgt die Betreuung an einer benachbarten Schule. Bitte ziehen Sie auch in Erwägung, ob Sie Ihr Kind von Personen eines anderen Haushaltes betreuen lassen können!

Das Anmeldeformular finden Sie hier: 

Erklärung_Notbetreuung-Formular-Pfingsten_20.05.20-final-mit-Logo-III

Aktueller Elternbrief des Kultusministers Elternbrief des KM Pfingsten

Das Sekretariat und die Schulleitung ist von 8.00 -13.00 Uhr nur telefonisch erreichbar. Tel.: 0911-974 2130


Aktuelles:


An der Schule gibt es eine Notbetreuung für Kinder die keine Krankheitssymptome zeigen. Wir bitten um verbindliche Voranmeldung mit dem Formular von der Homepage Kultusministeriums. Die Bedingungen zur Teilnahme finden Sie dort ebenfalls. Nachfolgend Links zu wichtigen Seiten des Kultusministerium.  Den Link zum Kultusministerium finden Sie rechts in der Leiste.

Liebe Eltern,

offenbar gibt es hinsichtlich der Notbetreuung in den Grundschulen noch einige offene Fragen. Deshalb hier noch einmal kurz zusammengefasst, was Sie für die Grundschule John-F-Kennedy Straße beachten müssen:

  • Da wir die Notbetreuung auch für uns planen müssen, bitten wir Sie darum, die Kinder immer ein paar Tage im Vorlauf anzumelden oder auch abzusagen, wenn Sie die Betreuung außerplanmäßig nicht benötigen.
  • Die Betreuung beginnt für alle Kinder um 8.00 Uhr.
  • Kinder aus den 1/2 Klassen, die in den Hort gehen, gehen um 11.30 Uhr.
  • Kinder aus den 3/4 Klassen, die in den Hort gehen, gehen um 12 Uhr.
  • Kinder, die nach der Betreuung nach Hause gehen oder abgeholt werden, müssen morgens Bescheid geben, um wieviel Uhr sie gehen.
  • Es besteht Maskenpflicht für alle Personen auf den Gängen im Schulhaus, d.h. auch z.B. auf dem Weg zur Toilette oder auf dem Weg in die Pause.

Wichtig zu wissen:

  • Da immer noch ein Kontaktverbot besteht, wollen und sollen wir darauf achten, dass sich im Schulhaus so wenige Menschen, wie möglich aufhalten. Daher gehen wir davon aus, dass Sie uns ihr Kind nur dann in die Notgruppe schicken, wenn es zu Hause von keinem volljährigen Familienmitglied betreut werden kann. D.h. die Möglichkeit zur Betreuung sollte nur an den Tagen genutzt werden, an denen das Kind ansonsten alleine zu Hause wäre.
  • Eltern haben noch ein Betretungsverbot im Schulhaus. Bitte rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser „Walk-In“ Fenster, wenn Sie ihr Kind abholen wollen.
  • Neben dem Briefkasten der Schule finden Sie die Wahlurnen, in die Sie bearbeitete Materialien abgeben können.

Elternbrief des Kultusminister von 21.04.2020

 https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/6918/eltern-koennen-ihre-kinder-im-umgang-mit-den-massnahmen-zum-coronavirus-unterstuetzen.html

https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/6947/neue-hinweise-und-standards-fuer-das-lernen-zuhause-veroeffentlicht.html

https://www.km.bayern.de/download/22791_KMS_Vollzug-des-Infektionsschutzgesetzes.pdf

 

Anmeldung zur Mittagsbetreuung im Schuljahr 2020/2021

Liebe Eltern,

wir freuen uns über Ihr Interesse an der Mittagsbetreuung.

Sollten Sie Fragen zur Mittagsbetreuung haben, steht Ihnen Frau Lutsch gerne telefonisch (0911 974769-60) und per E-Mail (mittagsbetreuung-n@die-gfi.de) zur Verfügung.

Sollten Sie das Anmeldeformular benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem vollständigen Namen und Ihrer Adresse an mittagsbetreuung-n@die-gfi.de. Wir werden Ihnen das Anmeldeformular umgehend zusenden.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und bleiben Sie und Ihre Familie gesund.  Ihre gfi

 

Für weitere Termine: Siehe Termine Eltern 19/20

Dies ist die Homepage der Grundschule Fürth John-F.-Kennedy-Straße. hier finden sich alle Informationen zum Schulbetrieb und Neuigkeiten sowie Ankündigungen und Beschreibungen von Veranstaltungen der Schule und Schüler.